Passngr Nutzungsbedingungen (AGB)

Inhaltsverzeichnis


nach oben

Allgemeines

Passngr ist Ihre persönliche Flughafen-Service-App. Mit Passngr erhalten Sie relevante Informationen und Angebote zur richtigen Zeit und am richtigen Ort für Ihren Aufenthalt an teilnehmenden Flughafen – derzeit an den Flughäfen München, Hamburg, Düsseldorf und Münster/Osnabrück.

nach oben

Kontaktdaten

Die Passngr App wird angeboten und betrieben von der InfoGate Information Systems GmbH, einer Tochtergesellschaft der Flughafen München GmbH

Adresse: Südallee 1, 85326 München Flughafen
E-Mail: sales@infogate-systems.de
Tel.: +49 89 975 82501
Handelsregister: Amtsgericht München HRB 197 443
Umsatzsteuer-Ident-Nr.: DE 282 174 031
Geschäftsführung: Manfred Zötl
Sitz der Gesellschaft: Freising


nach oben

Informationen und Angebote

Passngr bietet Ihnen kostenlos Informationen rund um Ihren Flug und Ihren Aufenthalt am Flughafen. Zudem können Sie mit der App Angebote der teilnehmenden Flughäfen oder ihrer Partner buchen.

Bestimmte Basisdienste von Passngr können Sie nutzen, ohne sich mit einem Benutzerkonto zu registrieren. Sie können z.B. Flugplaninformationen abrufen, Ihren abfliegenden oder ankommenden Flug auswählen und sich dazu passende Angebote anzeigen lassen oder Push-Benachrichtigungen abonnieren.

InfoGate stellt in der App lediglich von Dritten bereitgestellte Informationen zur Verfügung und übernimmt selbst keine Leistungspflicht oder Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der angebotenen Informationen. Soweit Informationen oder Leistungen unentgeltlich angeboten werden, hat InfoGate nur Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit zu vertreten.

Die Fluginformationen von Passngr verstehen sich lediglich ergänzend zu Informationen des Luftfahrtunternehmens oder Reiseveranstalters, bei dem Sie ihren Flug gebucht haben. Bei widersprüchlichen Informationen (z. B. ob ein angesetzter Flug verspätet ist oder annulliert wurde) wenden Sie sich bitte an das Luftfahrtunternehmen bzw. den Reiseveranstalter als Ihren verantwortlichen Vertragspartner


nach oben

Benutzerkonto

Wir empfehlen Ihnen, sich Ihr persönliches Benutzerkonto einzurichten. Sie können dann Ihre App-Daten im Benutzerkonto hinterlegen und damit alle Funktionen von Passngr voll nutzen. Legen Sie Ihr Benutzerkonto ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem Passwort an. Unter „Mein Konto“ können Sie Ihren Namen, Ihre Adresse und weitere Angaben speichern, Ihre Angaben ändern und Ihr Konto auch wieder vollständig löschen.
Um Ihre Registrierung abzuschließen, senden wir Ihnen eine E-Mail an Ihre angegebene Adresse mit einem Link auf eine Rückbestätigungsseite zu. Bitte bestätigen Sie binnen 24 Stunden Ihre Registrierung, indem Sie diese Seite aufrufen. Andernfalls werden Ihre Registrierungsdaten gelöscht. Falls Sie die E-Mail in Ihrem Mail-Postfach (evtl. auch in einem Spam-Ordner) nicht finden, so wenden Sie sich bitte an unseren Support.


nach oben

Kündigungsrechte

Sie können die App jederzeit ohne Angabe eines Grundes deinstallieren und Ihr Benutzerkonto jederzeit löschen.

InfoGate kann die Passngr App und die damit verbundenen Leistungen jederzeit einstellen.

Bei Missbrauch von Passngr sowie groben oder wiederholten Verstößen gegen eine Nutzungsbedingung kann Ihre Benutzerkonto gesperrt und / oder Ihr Gerät von der Nutzung von Passngr ausgeschlossen werden.


nach oben

Einzelne Angebote eines Flughafens oder von Partnern

Für die über Passngr angebotenen oder vermittelten buchbaren Leistungen ist jeweils der angegebene Anbieter (d.h. der jeweilige Flughafen oder dessen Partner vor Ort) ausschließlich allein verantwortlich. Es gelten die jeweils vor Buchungsabschluss angegebenen Geschäftsbedingungen, Datenschutzhinweise und ggf. Entgelte dieses Anbieters. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu einer gebuchten Leistung direkt an den jeweils angegebenen Anbieter.

Dies gilt auch dann, wenn die App zur Buchung der Leistung auf eine externe Website führt. Der Anbieter der Leistungen und dessen Bedingungen und Entgelte ergeben sich dann aus der externen Website.

Auch kostenpflichtige Angebote sind für den jeweiligen Anbieter zunächst unverbindlich. Buchen Sie einen Service, so geben Sie erst bei Zahlung mit dem Schritt „Zahlungspflichtig bestellen“ ein Angebot auf Abschluss des jeweiligen Vertrags ab. Ihr Angebot gilt erst mit der Bestätigung der abgewickelten Zahlung als angenommen.


nach oben

Bezahlung gebuchter Leistungen

InfoGate hat den Zahlungsdienstleister

Novalnet AG
Gutenbergstraße 2
85737 Ismaning
Telefon: +49 89 923068320

beauftragt, für direkt in der App buchbare Leistungen der FMG die Bezahlung abzuwickeln. Zu diesem Zweck benötigt die Novalnet AG bestimmte, u.a. persönliche Informationen von Ihnen. Dabei handelt es sich um Ihren Namen und Ihre Anschrift, Kontonummer und Bankleitzahl oder Kreditkartennummer (einschließlich Gültigkeitszeitraum), Rechnungsbetrag und Währung sowie die Transaktionsnummer.

Sie können wahlweise per Kreditkarte, Lastschrift SEPA oder Online-Überweisung bezahlen. Im Einzelfall behalten wir uns das Recht vor, bestimmte Zahlungsarten auszuschließen. Die Sendung von Bargeld oder Schecks können und werden wir nicht annehmen. Bei Verlust schließen wir eine Haftung aus, sofern nicht grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz unsererseits vorliegt.


nach oben

Änderungen der App und der Nutzungsbedingungen

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit Änderungen oder Ergänzungen der Passngr-App vorzunehmen, sofern die Nutzer durch die Änderung nicht entgegen den Geboten von Treu und Glauben unangemessen benachteiligt werden.

Wir behalten uns außerdem vor, diese Nutzungsbedingungen (AGB) mit Ihrer Zustimmung zu ändern oder zu ergänzen – insbesondere dann, wenn dies im Interesse einer einfachen und sicheren Funktionsweise der App erforderlich ist. Solche Änderungen dieser Nutzungsbedingungen werden Ihnen vorab per E-Mail übersandt oder in der Passngr-App angezeigt. Sie gelten als genehmigt, wenn Sie der Änderung nicht innerhalb von einem Monat nach Erhalt der Mitteilung ausdrücklich widersprechen. Hierauf werden Sie in der Mitteilung noch einmal gesondert hingewiesen.


nach oben

Sprachen

Im Moment wird die Passngr App nur in deutscher und englischer Sprache angeboten.

nach oben

Schlussbestimmungen

Das Nutzungsverhältnis über die Nutzung der Passngr App unterliegt deutschem Recht (unter Ausschluss eventueller Verweisungen auf andere Rechtsordnromungen und des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf - CISG). Für Verträge mit Verbrauchern, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum haben, bleiben unabhängig von dieser Rechtswahl diejenigen Bestimmungen anwendbar, von denen nach dem Recht, das ohne die Rechtswahl anzuwenden wäre, nicht durch Vereinbarung abgewichen werden darf.

Für Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen sowie für Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand im Europäischen Wirtschaftsraum haben, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit der Passngr App München, Deutschland. Dies gilt nicht für das Mahnverfahren und andere zwingende Gerichtsstände, von denen nicht durch Parteivereinbarung abgewichen werden kann.

Unser Unternehmen ist nicht verpflichtet und auch nicht bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.


nach oben